Notfallblatt

Harburg_81_01

Notfallblatt Auf den folgenden vier Seiten finden Sie zum Heraustrennen aus dem Heft das „Notfallblatt“ und die „Checkliste Pflege“. Im Seniorenstützpunkt können Sie jederzeit kostenlos ein neues Exemplar erhalten, Telefon 04171 693- 338. Checkliste Die Checkliste Pflege soll Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Schritte geben, wenn ein Angehöriger akut zum Pflegefall wird. Nutzen Sie diese Checkliste, um einen Überblick zu behalten, wichtige Daten einzutragen und griffbereit zu haben sowie allen wichtigen Telefonnummern gesammelt auf einen Blick zu haben. Herausgetrennt können Sie die Checkliste dabei haben und sich wichtige Notizen machen. Notfallblatt In diesem Notfallblatt können Sie die wichtigsten Informationen zur Ihrer Gesundheit sowie Kontaktdaten zu Personen eintragen, die in einem Notfall verständigt werden sollen. Die Mitarbeiter der Rettungsdienste im Landkreis Harburg erkennen diesen Bogen, wenn er gut sichtbar neben Ihrer Wohnungsausgangstür hängt und können ihn im Notfall von dort mitnehmen. Der Notarzt bzw. das Krankenhaus hat dann auf einen Blick alle wichtigen Daten und kann im Notfall Ihre Angehörigen verständigen. Trennen Sie diesen Bogen aus dem Heft heraus, füllen ihn komplett aus und hängen ihn gut sichtbar von innen neben der Wohnungstür in ihre Wohnung. Denken Sie daran, das Notfallblatt zu aktualisieren, wenn sich wichtige Daten ändern. 7 58


Harburg_81_01
To see the actual publication please follow the link above